skip to content

Städtekette

Hinter der Städtekette verbirgt sich eine West-Ost-Strecke vom feinsten. Von Gotha werde ich mit dem Rad ersteinmal nach Waltershausen fahren, um mir ein Wohnprojekt anzusehen und anschließend über Erfurt  nach Jena zu fahren.

Eisenach

Veröffentlicht von Administrator (admin) am Jul 31 2013
Städtekette >>

Angekommen in Eisenach.

Mieses Wetter begleitet mich schon seit vier Tagen und auch die Regenschauer, die ich heute über den Tag verteilt mitbekommen konnte, liesen nicht gerade die Vorfreude steigen morgen wieder mit dem Rad die Welt zu erkunden. Aber jetzt nach vier Tagen ohne richtige Etappe treibt mich endlich ein wenig Unruhe um, wieder mal ordentlich was zu bewegen. So werde ich mich morgen von Eisenach nach Gotha bewegen.

Eine Dame aus der AltenWG in Göttingen hat mir heute morgen noch eine Adresse ihres Bruders zugesteckt und gesagt, ich solle mich umbedingt bei ihm melden, er könne mir in Gotha Quartier geben. Solch nette Begegnungen verwundern mich immer wieder und die Herzlichkeit mit der mir begegnet wird, hätte ich in diesem Maß sicherlich niemals erwartet.

 

Freie Altenarbeit Göttingen

Das Wohnprojekt ist eines der Bestdokumentiertesten, die ich bisher vorgefunden habe. Etliche Zeitungsberichte, Fernsehbeiträge und Paper gibt es bereits darüber und dennoch haben die Damen, die ich dort angetroffen habe, auf all meine Fragen geantwortet, auch wenn man meinen könnte, sie haben es sicherlich schon an die hundertmal erzählt.

Anfangs war ich etwas verwundert über die Aufteilung in Vereinsarbeit und Wohnbereich, aber nach der ersten Runde im Haus wurde klar, dass es nur so möglich ist, das "Zuhause"-Gefühl zu erreichen und sich nicht permanent wie im Zoo zu fühlen. 

Es war sehr beeindruckend zu sehen, dass so viele charakterstarke Ladys dort zusammen wohnen, natürlich alle mit ihren ganz eigenen Geschichten, Eigenheiten und Talenten und trotzdem scheint es seit Jahren zu funktionieren. Wunderbar!

Auch das Gebäude an sich hat mich verzaubert, eine liebevoll restaurierte Jugendstilvilla, die nicht nur äusserlich denen auf der Mathildenhöhe ähnelt. Ein Wohntraum, den man sich als Privatperson sicherlich niemals leisten könnte.

 

Zuletzt geändert am: Jul 31 2013 um 5:07 PM

Zurück

Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen